Als Deutschlands größte Insel, mit 60 Kilometern feinsten Sandstränden, ist die Insel Rügen bekannt. Große Nationalparks, wundervolle Ostseebäder, malerische Landschaften und idyllische Fischerdörfer stehen für den Rügen – Charme.

Rügen Kreidefelsen

Rügen Beschreibung

Die größte deutsche Insel – die Insel Rügen – liegt vor der pommerschen Ostseeküste. verwaltungstechnisch gesehen gehört Rügen zu Mecklenburg-Vorpommern. Allerdings ist das eigentliche Tor zur Insel eine Stadt auf dem Festland. Stralsund wird aus alten Seefahrergründen als das eigentliche „Tor zur Insel Rügen“ betrachtet. Doch ganz so abgeschiedenen wie man sich mitunter eine Insel vorstellt ist die Insel Rügen nicht. Immerhin besitzt sie mit der Rügenbrücke und dem Rügendamm über den Strelasund eine feste und dauerhaft haltbare Verbindung mit dem deutschen Festland.

Allerdings besitzt Rügen eine sehr faszinierende Küstenformation, die viele Gäste und Einheimische immer wieder zu neuen Spaziergängen animiert. Die vielen Meeresbuchten, Landzungen und Halbinseln lassen die Küste der knapp 926 km2 großen Insel sehr zergliedert wirken. Rügen bietet also auch nach vielen Jahren immer wieder neue und unbekannte Stellen, an denen man in aller Ruhe Spazierengehen, Lesen oder Baden kann. Dabei ist die Insel maximal 52 km breit und an ihrer längsten Stelle 41 km lang.

Doch auch die vorgelagerten Inseln, wie zum Beispiel die Insel Hiddensee, bietet sich für Gäste und Einheimische zu einem Besuch an. Hier gibt es zahlreiche Reservate und Vogelschutzgebiete, die man lediglich zu Fuß erkunden kann. Das Ergebnis ist eine wunderbar saubere Luft und ein traumhafter Tag am Meer.

Das größte Wahrzeichen der Insel ist aber sicher der legendäre Kreidefelsen auf Rügen, der an klaren sonnigen Sommertagen weiß gegen das Blau der Ostsee absticht. Hier kann man nicht nur traumhafte Spaziergänge unternehmen, sondern auch einen herrlichen Tag an der Sonne und in der Natur verbringen.

Gründe für den Urlaub

Die Insel Rügen ist ein reizvolles Ferienziel für Jung und Alt. Hier, im äußersten Nordosten Deutschlands, liegt der ideale Ort, um Hektik und Stress des Alltags einmal ganz hinter sich zu lassen und einige erholsame und entspannte Tage zu genießen. An den wunderbaren Stränden kann man sich der Lektüre eines guten Buches widmen oder ganz einfach mal nur die Seele baumeln lassen. Natürlich gibt es auf Rügen auch die Möglichkeit, einen Aktivurlaub zu verbringen. So gibt es vielfältige Möglichkeiten, diversen sportlichen Aktivitäten nachzugehen, vom Schwimmen über das Mountainbiking bis zum Nordic Walking.

Die Insel hat auch eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten, und damit müssen noch nicht einmal nur die berühmten Kreidefelsen gemeint sein, die man während einem Urlaub auf Rügen natürlich auf alle Fälle gesehen haben sollte. Doch auch sonst hält das Eiland vieles für die Touristen, die hierher kommen, bereit. Daher sollte man sich auch die nötige Zeit nehmen, wenn man sie denn hat, um die Insel einmal genauer zu erkunden. Überall wird man von den freundlichen Einheimischen nett aufgenommen werden, und in den gemütlichen Kneipen kann man einen langen Tag auf Entdeckungstouren gebührend ausklingen lassen.

Rügen ist wirklich ein Reiseziel, das für alle Generationen etwas zu bieten hat. Ganz egal, ob man nun als Alleineisender, als junges Paar, Familie mit Kindern oder Seniorengruppe hierher kommt, es gibt immer etwas zu tun und entdecken. Wer noch nie diese Insel besucht hat, der sollte dies also unbedingt sobald wie möglich nachholen. Schließlich kann Schönes manchmal so nah liegen. Wozu also in die Ferne schweifen, wenn man auch quasi vor der Haustür einen tollen und unvergesslichen Urlaub verbringen kann?

Unterkünfte auf Rügen

Die beliebteste Unterbringung bei Rügen Urlaubern ist eine Ferienwohnung. Rügen bietet hierfür eine große Auswahl an verschiedenen Objekten und keins ist mehr als 7 Kilometer vom Strand entfernt. Besonders geeignet für Familien oder größere Reisegruppen, weil eine Ferienwohnung auf Rügen Liebhaber weniger Kosten bringt als ein Hotelaufenthalt. Zur Grundausstattung gehören moderne Küchenzeilen, Telefon und Internetanschluss, sowie Kabel TV.

Balkon oder Terrasse sind mit Gartenmöbeln ausgestattet. Einige Vermieter bieten gegen einen Aufpreis auch einen Wäscheservice an. Start der Erkundungstour ist immer die Ferienwohnung. Rügen hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Museen, Kirchen, der rasende Roland, traumhafte Schlösser und Herrensitze. Aber auch Freizeitattraktionen, wie die ehemalige Straußenfarm, auf der man immer noch Strauße besuchen, aber auch Abenteuer erleben kann, das Dinosaurierland, die Inselrodelbahn oder den Schmetterlingspark. Wer auf der Insel keine Ferienwohnung oder kein Hotel findet, der findet sicherlich eine Ferienwohnung in Kühlungsborn!

Sport in Rügen

Sportlich aktiven Menschen, vor allem Wassersportlern bietet Rügen sehr viel Spaß. Segeln, Kiten, Surfen oder auch Tauchen sind einige Beispiele. Wer am Wasser lieber eine ruhige Zeit verbringt, der kann hier wunderschöne Angeltouren unternehmen. Aber auch an Land befindliche Trendsportarten sind mit einer Vielzahl vertreten. Verschiedene Mini-Golf Anlagen laden Jung und Alt zum spielen ein, aber auch gut gepflegte Golf-Anlagen sind vertreten, Beachvolleyball, Badminton, Radfahren, Wandern oder ein erfrischender Ausritt am Strand entlang, die Palette ist groß.

Rügens Landschaft

Motive, die man gern mit der Kamera festhält findet man auf Rügen in Hülle und Fülle, damit es immer ein unvergesslicher Urlaub bleibt.Ein Grund warum Urlauber die Insel Rügen so schätzen, sind die langen Badestrände mit ihrem feinen Sand und den vielen landschaftlichen Blickfängen. Rügen gehört zu Mecklenburg – Vorpommern und ist vor der pommerschen Ostseeküste gelegen. Der Tourismus auf Rügen boomt, allein schon wegen der tollen Wellnessangebote, die es dort gibt.

Doch nicht nur Wellnessfans kommen in Rügen auf ihre Kosten. Die Insel eignet sich sehr gut für Aktiv-, Familien- oder Erholungsurlaub. Je nach Bedarf gibt es auf der schönen Insel verschiedenen Unterbringungsmöglickeiten. Zum einen die Hotels, zum anderen Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Apartments oder Campingplätze.

Ferienwohnungen auf Rügen

Mieten Sie doch eine Ferienwohnung für Ihren Familienurlaub. Rügen bietet hier sehr viele und preiswerte, aber dennoch sehr komfortable Wohnungen an, die sehr stilvoll und gemütlich, mit einer Küche und le nach Größe, mit verschiedenen Schlafzimmern eingerichtet sind. Zum Inventar gehört auch meist eine TV- oder Sat Anlage, ein Telefon, sowie Internetanschluss.

Die meisten Wohnungen gibt es auch als Schwedenhaus und verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, die mit bequemen Gartenmöbeln zum abendlichen Beisammensein lockt, einen PKW Stellplatz und einem im Mietpreis inbegriffenen Strandkorb. Preisvorteile hat man auf jeden Fall in einer Ferienwohnung. Rügen Urlauber wissen dies zu schätzen. Gegen einen Aufpreis bieten viele Vermieter noch einen Wäscheservice an.

Aktivitäten auf Rügen

Sportlich begeisterte Menschen finden eine Vielzahl von Angeboten, ob zu Wasser oder zu Land, um ihrem Hobby nachzukommen. Familien mit Kindern begeben sich gerne an die wunderschönen Strände, wo man seine Zehen im feinen Sand vergraben und seine Seele baumeln lassen kann, während die Kinder Sandkuchen backen oder Schlösser aus Sand bauen. Die Insel umfasst eine riesige Auswahl an Sehenswürdigkeiten, wovon viele ihre eigene, interessante Geschichte gerne an die Urlauber weitergeben. Zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten im Urlaub gehören Segeln, Kitesurfen und Fahrrad fahren.

Weitere Beiträge zu Rügen

Fischland-Darß-Zingst

Ostsee Urlaub auf dem Darß

Es gibt viele Wege in den Norden zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Auf die Halbinsel führen nur zwei. Aus dem Westen oder Süden über Rostock oder Ribnitz-Damgarten fahren Sie in Altheide in Richtung Prerow. Aus dem Osten […]

Lancken-Granitz

Lancken-Granitz

Der im Landkreis Rügen gelegene Ort Lancken-Granitz erstreckt sich über eine geografische Fläche von ungefähr 14 km2 und besitzt derzeit 383 gemeldete Einwohner. Mit einer Bevölkerungsdichte von nur 28 Einwohner pro km2 weist der Ort […]

Geschichte von Rügen

Geschichte von Rügen

So interessant wie die Insel selbst, so faszinierend ist auch die Geschichte der Insel Rügen. Immerhin wurden in einigen Bodden Funde freigelegt, die auf eine Besiedlung schließen, die bis weit in die Steinzeit hineinreicht. Zeugnis […]

Alte Architektur von Putbus auf Rügen

Die weiße Stadt Putbus auf Rügen

Geschichte von Putbus Die Stadt Putbus wurde 1810 auf der Insel Rügen gegründet, sie ist somit die Jüngste Stadt der Insel und zeigt einen ganz eigenen Scharm. Der Fürst Wilhelm Malte I. zu Putbus wurde […]

Ostseebad Sellin

Das Ostseebad Sellin untersteht verwaltungstechnisch dem Amt Mönchgut-Granitz und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 14,5 km2. In Sellin leben durchschnittlich 2400 Einwohner, so dass die Gemeinde mit einer Bevölkerungsdichte von 165 Einwohner pro […]